Breadcrumbs


Login Form


Bisher ist eine Registrierung und Anmeldung ausschließlich für das Lehrpersonal der RS plus erlaubt!



Die SV stellt sich vor!

Die SV setzt sich aus freiwilligen Schülern zusammen, die sich sich für ihre Mitschüler einsetzen und aktiv an der Gestaltung des Schulebens mitwirken.

Schuelersprecher 201314SV steht für „Schülervertretung". Ziel der SV ist es, die Mitwirkungs- und Verantwortungsbereitschaft der Schüler zu fördern und sie an der Gestaltung des Schullebens zu beteiligen.

Man kann mit gutem Gewissen behaupten, dass die SV-Arbeit bei uns etwas ganz Besonderes ist.
Die SV steht bei uns auf zwei Beinen:

Zum einen gibt es die gewählten Vertreter, d. h. Klassensprecher, Stufensprecher und die Schülersprecher. Betreut und beraten wird die Schülervertretung durch zwei gewählte Verbindungslehrer.
Zum anderen gibt es an unserer Schule eine SV-AG, welche von den Verbindungslehrer zusammen mit den Schülersprecher geleitet wird und die für ALLE Schüler der Schule offen ist.

Diese AG organisiert im Laufe des Jahres allerhand Aktionen und Events, um unser Schulleben noch interessanter und abwechslungsreicher zu machen. Dieses Schuljahr z. B. hat die SV-AG eine Halloween-Party inkl. Geisterbahn für die Klassen 5 – 7 organisiert, die ein großer Erfolg bei unseren Jüngsten war. Natürlich wurden die gruseligsten Kostüme prämiert!

Weiter ging es mit einer Nikolaus-Aktion, bei der die 5. Klassen vom Nikolaus, Knecht Ruprecht und zwei Engeln besucht, gelobt, gescholten und beschenkt wurden.

Zu Weihnachten stellte die SV-AG einen bunt geschmückten Weihnachtsbaum in unser Atrium.

Im neuen Jahr wurde dann groß Karneval gefeiert. In der Sporthalle der Realschule plus ging es am Schwerdonnerstag närrisch her. Zusammen mit der Technik-AG und mit Hilfe der Klassenlehrer der 5. – 7. Klassen organisierte die SV-AG eine tolle Karnevalsparty mit buntem Bühnenprogramm, Essen, Trinken und Preisverleihung.

Für den Valentinstag hatte sich die SV-AG ebenfalls etwas ausgedacht: Die Schüler konnten einige Tage vorher Rosen bestellen, welche dann am Valentinstag von der SV an die Zielpersonen verteilt wurden.

Für den Rest des Schuljahres steht für die SV-AG noch die Verpflegung am Sportfest an sowie die Zusammenarbeit mit den Lehrern und der Schulleitung bei den Vorbereitungen der 50-Jahr-Feier.
Wie man unschwer erkennen kann, hat die SV-AG immer alle Hände voll zu tun. Dabei finden die Vorbereitungen der Aktionen meist nachmittags statt, damit der Unterricht bei den engagierten Schülern weiterhin im Vordergrund steht.

                                Ein großes Lob an alle Mitglieder der SV für ihre tolle Leistung!