Breadcrumbs


Login Form


Bisher ist eine Registrierung und Anmeldung ausschließlich für das Lehrpersonal der RS plus erlaubt!



Tag der Berufe 2014

Unser Tag der Berufe fand in diesem Jahr am Freitag, dem 09.05. statt. Auch in diesem Durchgang konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 (Quasi-Zweig) ausführlich über drei verschiedene Berufsfelder informieren. Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit aus unterschiedlichen Berufen ihre Wahl zu treffen.

Aus unterschiedlichen Betrieben der Region besuchten uns die Mitarbeiter, um den Jugendlichen die Berufsbilder vorzustellen und die Fragen der Gruppe zu beantworten.

01 wirtgen 3 1 01 wirtgen 3 2
01 wirtgen 345 3 01 wirtgen 345 4
Die Vertreter der Fa. Wirtgen, Herr Weißenfels und Herr Becker, stellten die Berufe Zerspanungsmechaniker, Konstruktionsmechaniker und Elektroniker vor.
02 hennecke 3 1 02 hennecke 3 2
Der Beruf des Technischen Produktionsdesigners wurde von Vertretern der Fa. Hennecke vorgestellt, Herr Ermtraud und Frau Prangenberg (Auszubildende).
03 treif 345 1 03 treif 345 2
Frau Strobel von der Fa. Treif stellte den Bereich der Industriekaufleute, Fachkraft für Lagerlogistik und das Berufsbild des Mechatronikers vor.
04 kathevKG 34 3 04 kathevKG 34 1
Vom evangelischen und katholischen Kindergarten waren Frau Bauer und Frau Brehm bei uns zu Gast und informierten über den Beruf der Erzieherin/des Erziehers.
11 KH-linz 34 1 11 KH-linz 34 2
Über den Bereich der Pflegeberufe berichtete Frau Czerwinka vom Franziskuskrankenhaus in Linz.
05 krautscheid 4 2 05 krautscheid 4 1
Herr Krautscheid und Herr Muss informierten über das Handwerk. Zusätzlich stellte Herr Krautscheid den Beruf des Dachdeckers genauer vor.
07 vgm-asbach 4 2 07 vgm-asbach 4 1
Herr Ewens von der Verbandsgemeinde Asbach berichtete über die Berufe Verwaltungsfachangestellte/r und Verwaltungswirt/in.
09 hotel 45 1 08 elektroniker 4 1
Vom Sporthotel Hertling waren Herr Lenz und Herr Weingarten vertreten. Sie stellten den Beruf des Kochs vor und informierten über Hotelfachberufe. Herr Becker von der Fa. Becker Nachrichtentechnik informierte über Elektroniker und Informations- und Nachrichtentechnik.
02 debeka 5 2 10 polizei 45 2
Herr Jacke und Herr Hartstang von der Debeka berichteten über den Bereich der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen. Von der Polizeiinspektion in Straßenhaus und ihrer Arbeit dort berichteten Herr Marquardt und Frau Becker.
04 apotheke 5 1 08 Bank 5 1
Frau Boland von der Löwen Apotheke informierte über die Bereiche PTA und PKA. Herr Hallerbach von der Raiffeisenbank Neustadt und Herr Scharenberg von der Sparkasse Neuwied informierten über die Aufgaben der Bankkaufleute.
07 schiffer 5 2 07 schiffer 5 3
Als Vertreter der Fa. Schiffer war Herr Müller bei uns zu Gast. Er berichtete über den Beruf des Elektronikers.

 

Wir danken allen Firmen/Personen für ihre Unterstützung und ihr Kommen!

 

Die Rhein-Zeitung schrieb am 12.05.2014:

tag-der-berufe-rheinzeitung 12052014