Breadcrumbs


Login Form


Bisher ist eine Registrierung und Anmeldung ausschließlich für das Lehrpersonal der RS plus erlaubt!



50 Jahre Realschule Neustadt/Wiedlogo-50jahre-RSneustadt

Unsere Schule wurde am 24.04.2013 50 Jahre alt! Dieses Jubiläum haben wir am Samstag, dem 25.05.2013 groß gefeiert! Mit vielen tollen Vorträge und Aktionen haben die Schüler den Gästen ein interessantes, abwechslungsreiches und teilweise auch sektakuläres Programm geboten.

Bereits am 27.04. wurden beim Ehemaligentreffen in der Wiedparkhalle viele alte Geschichten und Anekdoten ausgetauscht. In der Pfingstwoche, vom 21. bis zum 24.05., fanden Projekttage zur Vorbereitung der großen 50-Jahr-Feier am 25.05.2013 statt.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal auf unsere Festzeitung hinweisen: Es sind noch Exemplare zum Verkauf vorhanden!

Am Morgen des 25.05.2013 versammelten sich zahlreiche Gäste aus Schule, Politik und dem Landkreis Neuwied, um das 50-jährige Bestehen unserer Schule mit einem Festakt zu feiern.

Nach einer musikalischen Einstimmung durch Oktavian Peters (9d, Violoncello), Frau Gry (Violine) und Frau Berenz-Weber (Querflöte) begrüßte der Rektor der Schule, Heinz-Jörg Dähler die Anwesenden.

Herr Staatssekretär Hans Beckmann vertrat das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und gratulierte der Realschule plus zu ihrem Jubiläum.

Die Klasse 5c musizierte das Stück "I like the flowers" mit Orffschen Elementen.

Es folgte ein Grußwort des Landrates des Kreises Neuwied, Rainer Kaul.

Rudolf Lamerz, Realschulkonrektor i. R. berichtete aus der Gründungszeit der Realschule im Jahre 1963 mit zahlreichen historischen Fakten.

Die Trommel-AG, unter Leitung von Herrn Senol, begeisterte mit einer rhythmischen Musikeinlage.

Daraufhin folgten Grußworte von Frau Std’in Regina Keul (WTG), die die Nachbarschulen vertrat und der Bürgermeisterin von Neustadt/Wied, Jutta Wertenbruch. Frau Sabine Dittrich sprach für „Kinder in Not“, Frau Anke Ullmann überbrachte als Vorsitzende des Schulelternbeirates Glückwünsche zum Jubiläum. Frau Birgit Hoen vertrat den Förderverein der Realschule plus. Das Kollegium der Realschule plus wurde repräsentiert vom Vorsitzenden des örtlichen Personalrats, Jürgen Klebe, die Schülerschaft von ihrem Sprecher Tobias Fassbender. Daran schlossen sich noch Grußworte des Verbandsbürgermeisters Lothar Röser und des VDR-Vorsitzenden Wilfried Rausch an.

Die Schülerband (ein Angebot der Projektwoche von Frau Wiemann) präsentierte das Lied "Stay" von Rihanna.

Anschließend wurden Schüler des Kunstwettbewerbes geehrt, sowie lokale Betriebe, die die Schule und deren Schüler seit Jahren unterstützen.
Herr Dähler beschloss die Feierstunde mit einem Ausblick in die Zukunft der Schule.
Der Lehrerchor "Gold Singers" begeisterte mit einem eigens  zum Thema "Gold School" verfassten Song.

of 1

of 2

Frau Will und Herr Stuch führten durch das Programm des Festaktes.

of 3

Oktavian Peters (9d, Violoncello), Frau Gry (Violine) und Frau Berenz-Weber (Querflöte) eröffneten die Feier musikalisch.

of 4

Begrüßung durch Herrn Dähler.

of 5

of 6

oben: Die Klasse 5c mit "I like the Flowers" unter der Leitung von Frau Berenz-Weber.

links: Staatssekretär Hans Beckmann (Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) gratulierte der Realschule plus

of 7

Grußwort des Landrates des
Kreises Neuwied, Rainer Kaul.

of 8

Rudolf Lamerz, Realschulkonrektor i. R. berichtete aus der Gründungszeit.

of 9

Musikalische Einlage der Trommel-AG von Herrn Senol.

rechts: Grußworte von Frau Std’in Keul (WTG).

of 10

of 11

Die Bürgermeisterin von Neustadt/Wied,
Frau Wertenbruch gratulierte.

of 12

Frau Sabine Dittrich sprach für „Kinder in Not“.

of 13

Frau Anke Ullmann überbrachte als Vorsitzende des Schulelternbeirates Glückwünsche zum Jubiläum. Frau Birgit Hoen vertrat den Förderverein der Realschule plus.

of 14

Der Vertreter des örtlichen Personalrats, Herr Jürgen Klebe.

of 15

Im Namen der Schülerschaft beglückwünschte Tobias Fassbender die Schule.

of 16

Daran schlossen sich noch Grußworte des Verbandsbürgermeisters Lothar Röser an.

of 17

of 18

oben: Projekt "Let's start a Band", Leitung Frau Wiemann

links: Grußworte des VDR-Vorsitzenden Wilfried Rausch.

of 19

of 20

Ehrung der Schüler des Kunstwettbewerbs (links) und verschiedener Betriebe der Region (oben).

of 21

of 22

Abschluss der offziellen Feierstunde durch Herrn Dähler (links) und durch den Beitrag des Lehrerchors (oben).

of 23

Dem Team des Projektes "Technik" von Herrn Klebe, den Musikern und den Organisatoren unseren herzlichen Dank!

 

Im Anschluss an den offiziellen Festakt folgten vielfältige Präsentationen zu den Ergebnissen der Projektwoche.

Das Programm reichte von musikalischen Darbietungen über sportliche Höchstleistungen und künstlerischen Kreationen bis zu kulinarische Genüssen. Die zahlreichen Besucher konnten sich so ein umfassendes Bild von den vielfältigen Aktivitäten einer facettenreichen Projektwoche  im und um das Schulzentrum machen.

Um das leibliche Wohl der Gäste kümmerte sich zudem der Förderverein der Schule.

70er 2 70er 1

70er

Projekt: Musik, Mode und Schule der 70er

band 1

Projekt: Let's Start a Band

80er

Projekt: Die 80er

80er 1

cafeteria

Die Cafeteria

fingerfood 1

Projekt: Fingerfood

 

fotos 1

Projekt: Foto Stories

fotos 2

Philippinen

Projekt: Philippinen

Philippinen 1
schulgarten 1

schulgarten 2

Projekt: Schulgarten

sinne 1

Projekt: Garten der Sinne

sinne 2

geocaching 1

Projekt: Geocaching

geschichte 2

Pojekt: 50 Jahre Realschule Neustadt und Bundesrepublik

geschichte 3 geschichte 1
knigge 3 knigge

knigge 2

Projekt: Knigge-Training

kunst 2

Projekt: Gestaltung Kunstraum

kunst 1 kunst 3

leparkour 1

Projekt: Le Pakour

leparkour 2
mode

mode 2

Projekt: Von Pettycoat zu Baggy-Pants

Leitbild 4

Projekt: Leitbild der Schule künstlerisch gestalten

ssd

Projekt: SSD

zaubern

Projekt: Zauberei mit Zahlen

tropical 1

Projekt: Tropical Island

Mit zum Highlight des Tages gehörten die spektakulären Sprünge der BMX-Fahrer auf der selbstgebauten Rampe! (Projekt: Bau einer BMX-Parcours)
bmx 1 bmx 2
bmx 3 bmx 4
bmx 5


Für die vielen tollen und kreative Projektideen möchten wir ganz herzlich danken. Ein besonderes Lob an die Schüler für die während der Projektwoche erbrachten Leistungen.

Ein besonderes Dankeschön an Thomas Rössner (10a), der im Laufe der Projektwoche und an der 50-Jahr-Feier viele der schönen Fotos dieser Seite geschossen hat.