Breadcrumbs


Login Form


Bisher ist eine Registrierung und Anmeldung ausschließlich für das Lehrpersonal der RS plus erlaubt!



Zahlreiche Eltern zeigten Interesse

Am 31.03.2014 fand eine Eltern-Informationsveranstaltung der Realschule plus zum Thema "Cannabis-Konsum bei Jugendlichen" in der Bibliothek des Schulzentrums statt. Zahlreiche Eltern erschienen trotz schönen Wetters und zeigten großes Interesse am Thema.

Bis an Grenzen gehen und sich ausprobieren, gehört zu den typischen Verhaltensweisen von Mädchen und Jungen in der Pubertät. Häufig werden auf der Suche nach Grenzerfahrungen auch Drogen genutzt: Die erste Zigarette wird geraucht, Alkohol probiert und nicht selten werden auch illegale Stoffe konsumiert. Darüber und vor allem wie Eltern ihre Kinder vor diesen Gefahren schützen, und wie sie auf einen eventuellen Cannabis-Konsum angemessen reagieren können, wurden die Eltern an diesem Abend informiert. Die beiden Referentinnen der Sucht- und Drogenberatungsstelle in Neuwied, Frau Knapp und Frau Seibert-Atkins, gingen auf die Fragen der Eltern ein und gaben Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie werden Jugendliche süchtig und was brauchen sie, um nicht süchtig zu werden?
  • Welche "Gefahren" birgt hierbei das Heranwachsen/Jugendalter?
  • Was ist Haschisch und Cannabis und woran erkennen Eltern, dass ihre Kinder es konsumieren?
  • Wie reagieren Eltern angemessen, wenn sie feststellen, dass ihr Kind konsumiert? 

 

Wir danken den Beiden ganz herzlich!

 

 IMG 3572  IMG 3574