Breadcrumbs


Login Form


Bisher ist eine Registrierung und Anmeldung ausschließlich für das Lehrpersonal der RS plus erlaubt!



Der Schulsanitätsdienst (SSD) stellt sich vor

Blinddarmentzündung, Knöchelbruch oder Nasenbluten – auch in der Schule ist immer wieder fachgerechte erste Hilfe gefragt: während des Unterrichts, beim Sport, in den Pausen, bei schulischen Veranstaltungen (wie dem Tag der offenen Tür). An unserer Schule wurde ein SSD gegründet, so dass die Schüler sich selbst helfen können.

 

Aufgaben des SSD:

  • Erste Hilfe zu leisten
  • ggfs. einen Notruf abzusetzen
  • Kontrolle und Aufsicht der Verbandskästen für Ausflüge und Klassenfahrten
  • Ersatz verbrauchter Materialien
  • Schulung interessierter Schüler

 

Wie erreicht ihr uns?

a) Während der Pause

Solltet sich jemand in der Pause verletzen, findet ihr uns im SSD-Raum. Dort sind jeden Tag zwei Ansprechpartner von uns, welche die Direktversorgung übernehmen und gegebenenfalls weitere Schritte einleiten.

b) Während des Unterrichts

Sollte während dem Unterricht etwas sein, meldet Ihr euch im Sekretariat, von dem aus wir per Handy verständigt werden.

Wir kommen dann zu euch.

 

Welche Ausbildung haben wir?

Alle SSDler haben einen intensiven Erste Hilfe Kurs, der sich speziell mit Verletzungen und Unfällen in der Schule beschäftigt, besucht.

 

Wer kann bei uns mitmachen?

Wir suchen immer engagierte Schüler ab dem 8. Schuljahr, die bereit sind, eine verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen. Ihr solltet Interesse an Erster Hilfe, Verantwortungsgefühl und Einfühlungsvermögen mitbringen.

 

Wo kann man sich melden?

Bei Interesse meldet ihr euch bei Frau Schmidt.