Breadcrumbs


Login Form


Bisher ist eine Registrierung und Anmeldung ausschließlich für das Lehrpersonal der RS plus erlaubt!



Abschlussball in Bad Godesberg

ball 2014 07Seit knapp einem halben Jahr übten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen unseres Schulzentrums Standarttänze wie z. B. den Langsamen Walzer, den Foxtrott, den Cha-Cha-Cha, den Blues, u. a. Hierzu kamen die Eheleute Koltermann an zwei Nachmittagen in der Woche zu uns nach Neustadt, um die Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen im Tanzen zu unterrichten.

Am Samstag, dem 15.02.2014 war es soweit: Beim Abschlussball in der Stadthalle Bad Godesberg sollten nun alle Teilnehmer des Tanzkurses ihr Können unter Beweis stellen und das Gelernte zeigen.

Die erste Hälfte der Schülerinnen und Schüler eröffnete den Abend mit einer Polonaise, angeführt von Herrn Latz, Schulleiter des Wiedtal-Gymnsiums, und Frau Koltermann.

ball 2014 02 ball 2014 03
ball 2014 04 ball 2014 05
ball 2014 06 ball 2014 09

Nach dem festlichen Einzug zeigte die Gruppe kurze Proben der verschiedenen erlernten Tänze. Während einer Tanzpause richtete Frau Will, Konrektorin der Realschule plus, das Wort an die Gäste des Abends sowie Herrn und Frau Koltermann. Sie bewertete es als positiv, dass nicht nur das Tanzen, sondern auch höfliches und korrektes Verhalten während der Übungsnachmittage vermittelt wurden. Als Dank überreichte Frau Will an das Ehepaar Koltermann einen Blumengruß und ein Weinpräsent.

ball 2014 07 ball 2014 08
ball 2014 10 ball 2014 11
ball 2014 13 ball 2014 12
ball 2014 14 ball 2014 15

Für stimmungsvolle Live-Musik sorgte die Feedback Dancing Band.

Zum Abschluss der ersten Runde bat Herr Koltermann die Mädchen, ihre Väter zum Tanz zu bitten und die Jungs sollten ihre Mütter auffordern.

Nun hatte auch das Warten für die zweite Gruppe ein Ende. Herr Stuch, 2. Konrektor der Realschule plus, führte gemeinsam mit Frau Koltermann die zweite Polonaise an.

ball 2014 16 ball 2014 17
ball 2014 18 ball 2014 19
ball 2014 20 ball 2014 23
ball 2014 24 ball 2014 22

Auch die Schülerinnen und Schüler der zweiten Gruppe führten zunächst vor, was sie in den letzten Wochen gelernt hatten und forderten am Ende ihre Eltern zum Tanz auf. Anschließend war die Tanzfläche frei für alle.

Aber nicht nur im Tanzsaal war reges Treiben. Im Vorraum des Saals war ebenfalls einiges los: Es wurden viele Fotos gemacht, Ehemalige waren anwesend, die die Gelegenheit nutzten, sich mit den früheren Lehrern zu unterhalten oder man konnte beim Catering eine Kleinigkeit essen.

ball 2014 25 ball 2014 26
ball 2014 28 ball 2014 27
ball 2014 29 ball 2014 30
ball 2014 36 ball 2014 37
ball 2014 39 ball 2014 38
ball 2014 31 ball 2014 32

Aufgelockert wurde der Abend durch die Darbietung einer Hip-Hop-Tanzgruppe (oben).

Die große Beteiligung zeigte, dass für die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Gruppentänze ein Highlight waren (unten).

ball 2014 33 ball 2014 34
ball 2014 35 ball 2014 44
ball 2014 42

ball 2014 43

Ein weiterer Höhepunkt des Abends waren die beiden 13-jährigen Tänzer, die eine wirklich eindrucksvolle Show darboten.

ball 2014 01