Breadcrumbs


Login Form


Bisher ist eine Registrierung und Anmeldung ausschließlich für das Lehrpersonal der RS plus erlaubt!



Unser Berufsorientierungskonzept im Berufsreifezweig

Orientierung zu finden auf dem Weg in die eigene Berufs- und Arbeitswelt stellt für Jugendliche eine große Herausforderung dar. Wir in der Realschule plus in Neustadt/Wied haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, unsere Schüler/innen auf diesem Weg intensiv zu begleiten und zu unterstützen, damit der Übergang von der Schule ins Berufsleben möglichst reibungslos verläuft.

In nahezu allen Unterrichtsfächern, vor allem aber im Wahlpflichtbereich und in den Fächern Sozialkunde und Deutsch, beschäftigen sich die Schüler/innen mit berufsorientierenden Inhalten. Konkretisiert und intensiviert wird das Erlernte in den zahlreichen berufsvorbereitenden Maßnahmen und Projekten, die wir insbesondere für unsere Schüler/innen im Berufsreifezweig anbieten.

Neben der Durchführung von Betriebserkundungen, Eignungs- und Bewerbungstests, dem Schreiben von Bewerbungen, Üben von Vorstellungsgesprächen etc. ist hier zunächst die Teilnahme an einem zweiwöchigen Berufsorientierungsprogramm der Handwerkskammer Koblenz (BOP) hervorzuheben. Ausgehend von einer Analyse eigener Fähigkeiten und Neigungen haben unsere Schüler/innen hier die Möglichkeit erste theoretische und vor allem praktische Einblicke in verschiedene Berufsbereiche zu erhalten.

Intensivere Erfahrungen im Berufsleben und spezifischere Einblicke in einen bestimmten Beruf erhalten die Jugendlichen in den beiden Schülerbetriebspraktika in der 8. und 9. Klasse. Letzteres dient als unmittelbare Vorbereitung auf den Praxistag, der unsere Schüler/innen des Berufsreifezweiges in ihrem letzten Schuljahr erwartet.